Während Hanna im Vorjahr unter dem Baum im Garten beigesetzt wurde, hat Eva noch einige
Zeit länger das Badezimmer verwüstet. Hier noch zwei Fotos von ihr.

Max war ganz Gentleman und nahm sich zurück; er überließ Herkules den Vortritt. Das Elend
begann im September mit Biancas Worten "Du, ich habe ganz viele leckere Getränke
eingekauft! Und diesen Pudding und die Wurst, die Du so magst, und das noch und das noch
und das auch noch..."

Der Hamster hörte die Nachtigall trapsen... So ging es dann weiter: "Ich habe da eine kleine
Schildkröte gesehen, die ist sooooooooooooooooooooo süß!" Was lernen wir daraus?
Erstens hellhörig werden bei Worten mit mehr als zwei "o", zweitens darauf achten, wo die
Dame des Herzens arbeitet. Ist dort eine Zoohandlung in der Nähe, empfiehlt sich ein
sofortiger Wechsel.

Weil sich das Geschlecht von Schildkröten oft erst einige Jahre später genau feststellen
lässt, wundert es kaum, dass unser "Herkules" eigentlich eine "Herkuline" ist... Zuerst war sie
noch kleiner als Biancas Kaffeetasse. Wie sehr unsere neue Mitbewohnerin wächst, haben
wir dann regelmäßig anhand von Topfdurchmessern ermittelt.
Aktueller Pfad:
Letzte Fotos von Eva, wie immer ein bisschen von Max und unser Neuzugang Herkules
Hier klicken, um zum Seitenanfang zu scrollen.Hier klicken, um zum Seitenanfang zu scrollen.